Aktuelles

Ein schneller Radweg nach München. Pendeln mit dem Rad wird mit „Muskeln“ oder „E“ an Bedeutung gewinnen 🚴‍♂️🚴🏼🚴‍♀️ ... weiter ...... weniger

Die Landkreistour von MdL Florian Siekmann und Christoph Lochmüller.
Schöner Abschluss dann am Freitag bei der Kreisversammlung in Forstinning (www.gruene -ebe.de)
... weiter ...... weniger

Dieses Wochenende habe ich den Vortrag @gruene.wartenberg vorbereitet.
Aus der Wahlkampforganisation aufzutauchen und wieder in inhaltliche Arbeit zu gehen tut gut! So ein großes und umfassendes Thema zu bearbeiten hilft mir wieder klar zu kriegen, warum ich mich politisch engagiere.
Es gibt so viel zu tun für uns als Gesellschaft und wir können sofort loslegen! Das erläutere ich in Wartenberg im Reiter Bräu!
#gruenebayern #gruene.erding #gruene.ebe # die_gruenen
... weiter ...... weniger

2 months ago

Angelika Obermayr - Kreisrätin, stellvertr. Landrätin

Angelika Obermayr - Kreisrätin, stellvertr. Landrätins Titelbild ... weiter ...... weniger

Was für ein Ergebnis!Bürgerentscheid für Windräder im #EbersbergerForst gewonnen!

Die Menschen sagen deutlich JA zu mehr #Klimaschutz und JA zur Energiewende – und zwar so laut, dass selbst die Staatsregierung es hören muss.

Der Bürgerentscheid in Ebersberg ist ein Stimmungstest mit Signalwirkung für ganz Bayern – und das Ergebnis ist klar: Die Bevölkerung ist viel weiter als die Söder-Regierung, die sich an ihre 10H-Regel klammert und Windkraft blockiert. Wir müssen jetzt endlich #Windenergieerlauben und #Bayern klimaneutral machen.

Der erste Schritt heißt jetzt: #Wegmit10H. Wer auch im Jahr 2021 nicht zu diesem Schritt bereit ist, hat die Klimakrise nicht begriffen. Wir Grüne kämpfen dafür, bei der Bundestagswahl stärkste Kraft zu werden, damit endlich echter Klimaschutz gemacht wird.

Foto: Susanne Krauss Fotografie
... weiter ...... weniger

WIR SIND VIELE! - JA ZU 5 WINDRÄDERN IM EBERSBERGER FORST

Naturschützer aus dem ganzen Landkreis stimmen für 5 Windräder im Ebersberger Forst - gerade weil sie den Wald lieben. Lasst Euch nicht von der populistischen Mystifizierung des Waldes verunsichern. Der Wald hat ohne Energiewende keine Zukunft und die Energiewende kann ohne Windkraft nicht gelingen.

Wir sagen JA zu 5 Windrädern im Ebersberger Forst - Unterstützer
... weiter ...... weniger

Ja zur Windenergie! ... weiter ...... weniger

Suchbild mit 5 Windrädern ...Fünf Windräder sind im Ebersberger Forst geplant. Fünf und kein einziges mehr. Jetzt über den Bürgerentscheid informieren: www.windenergie-ebersberger-forst.de

#FaktenStattVerunsicherung (Visualisierung: TUM LAREG)
... weiter ...... weniger

Noch gut drei Wochen bis zum Bürgerentscheid zur Windkraft im Ebersberg Forst. Die Wahlunterlagen sind bereits versendet und sollten bald in Ihren Briefkasten flattern. Unter www.windenergie-landkreis-ebersberg.de/Projekte/Ebersberger_Forst/Der_Ebersberger_Forst können Sie sich zu den 5 geplanten Windrädern im Forst informieren. ... weiter ...... weniger

Beim Bürgerentscheid zur Windenergie im Ebersberger Forst haben Sie die Wahl, ob die Windradplanungen eingestellt werden sollen (Kreuz bei Nein) oder ob das Verfahren für die Errichtung von maximal 5 Windrädern (Kreuz bei Ja) in Gang gebracht werden soll. ... weiter ...... weniger

Unser Kreisrat Thomas von Sarnowski ist Landesvorsitzender der Bayerischen Grünen! Alles Gute, Thomas! ... weiter ...... weniger

Infraschall ist überall!!Infraschall gibt es nur bei Windrädern? Falsch! Unwetter, Stürme, die Meeresbrandung, Kühlschränke oder Verkehrsmittel - wir leben in einer Welt voller Infraschall. Schon 5 Min Autobahnfahrt bewirken mehr, als ein möglicher Grenzwert für Windräder zulassen würde. #Windfakt (Foto: dimitrisvetsikas1969/Pixabay) ... weiter ...... weniger

Erst Artenschutz prüfen, dann bauen!Ob Windenergieanlagen mit dem Artenschutz vereinbar sind, prüft im Zuge des Genehmigungsverfahrens die sog. spezielle artenschutzrechtliche Prüfung. Untersucht wird, ob und in welchem Ausmaß europarechtlich geschützte und national gleichgestellte Arten betroffen sind. #Windfakt (Foto: MarkoGrothe/Pixabay) ... weiter ...... weniger